Sommerurlaub 2020

     

 

  Sommerurlaub 2020

      Die Praxis bleibt vom Montag, den 6.7.2020 bis Freitag den 24.7.2020 geschlossen

      Die Vertretung übernimmt die Pneumologische Praxis der Dr. Jüch in Magdeburg, Ulrichsplatz 2

      Telefon: 0391/7222822

Die Praxis

...die individuell auf Ihre Bedürfnisse eingeht

Wir sind stets bemüht ganz individuell auf Ihre Beschwerden einzugehen. Bereits unmittelbar nach Ihrem Eintreffen in unserer Praxis wird nach Bestimmung der Vitalpararmeter durch spezielle Fragebögen Ihr individuelles Arztgespräch vorbereitet. Wir sind hierbei bemüht durch optimale Praxisabläufe Ihre Wartezeit so kurz wie möglich zu halten.

Wartezimmer breit

 

Ablauf Ihres Praxisbesuchs:

Sie werden am Empfang begrüßt, es werden Ihre persönlichen Daten registriert und ein Anamnesebogen ausgehändigt.
Es werden Ihre Vitalparameter bestimmt. In der Regel erfolgt eine Bodyplethysmographie (Überprüfung der Lungenfunktion). Der ärztlichen Untersuchung und Auswertung der Untersuchungsergebnisse folgt die ärztlich angeordnete Atemtherapie.
Sie erhalten zum Abschluss einen Arztbrief und bei Notwendigkeit weitere Termine.

 

Dank eines hochspezialisierten Teams, behandeln wir sie innovativ mit modernster Technik

Unser Team, bestehend aus einer Atmungstherapeutin, einer MTA, einer Intensivmedizinschwester, medizinisch Fachangestellten und einem erfahrenen Lungenfacharzt, betreut Sie mit Hilfe modernster Technik (Bodypelthysmographie, Bronchoskopie, Echokardiographie, Polygraphie, Polysomnographie, speziellen allergologischen Testverfahren), um Ihre Beschwerden richtig zu deuten, eine Diagnose zu erstellen und die richtige Therapie einzuleiten.

 Praxis Gross 01

 

Eine absolute Besonderheit der Praxis ist die Atemtherapie durch eine speziell ausgebildete Atmungstherapeutin

Jeder Patient, der eine inhalative Therapie verordnet bekommt, wird durch unsere Atmungstherapeutin geschult. Patienten mit schweren Atemproblemen erlernen spezielle Techniken, um ihre Atmung zu erleichtern, denn kaum ein Patient bleibt von der Atemtherapie unberührt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UNSERE SCHWERPUNKTE

Unsere Praxis behandelt alle pneumologischen Krankheitsbilder wie beispielsweise COPD, Asthma, Lungenentzündungen, Lungenfibrose durch hochmoderne Diagnostik und Therpieverfahren wie:

  • Bodyplethysmographie inkl. Diffusion und Atemmuskelkraftmessung
  • spezielle Blutuntersuchungen
  • Bronchoskopien
  • Diagnostik und Nachsorge von Bronchial- und Lungentumoren durch radiologische Diagnostik inkl. CT, Bronchoskopie
  • enge Kooperation mit den Lungenkrebszentrum Halle-Dölau und Lostau
  • Diagnostik und Therapie kardiologischer Krankheitsbilder einschließlich pulmonaler Hypertonie durch Echokardiographie und LZ-RR und Blutgasanalysen
  • Diagnostik und Therapie schlafbezogener Atmungsstörungen durch ein eigenes Schlaflabor mit 4 Polysomnographieplätzen
  • Kontrolluntersuchungen mittels 2 Polygraphiesystemen
  • schlafmedizinische Sprechstunde
  • Kontrolle und Betreuung von Patienten mit Heimbeatmung
  • Atmungstherapie durch eine speziell durch die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie ausgebildete Atmungstherapie
  • Allergologische Diagnostik und Therapie
  • Sauerstoff LZ Therapie
  • Geplant Röntgendiagnostik des Thorax

LUNGENHEILKUNDE

Die Lungenheilkunde oder Pneumologie oder Pulmologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, dass sich mit Lungenerkrankungen beschäftigt. Die Pneumologie umfasst die Prophylaxe, Erkennung und konservative Behandlung der Krankheiten der Lunge, der Bronchien, des Mittelfells (Mediastinums) und der Pleura. [Quelle Wikipedia]

Damit jeder Besuch bei uns sowohl für Sie, als auch für uns erfolgreich wird, bitten wir Sie, folgende Regeln zu beachten:
01/
Termine vereinbaren: Ihre Zeit ist wertvoll

Als Patient erwarten Sie einen reibungslosen Ablauf in der Praxis. Wir bereiten uns auf Ihren Besuch vor und planen möglichst genau um lange Wartezeiten zu verhindern. Vereinbaren Sie deshalb bitte einen Termin telefonisch oder online und informieren Sie uns über Ihre Wünsche für geplante Untersuchungen, Impfungen, Vorsorgemaßnahmen oder längere Informationsgespräche. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

02/
Termine halten: Ihre Zeit ist kostbar

Wir planen den Ablauf in der Praxis sehr genau, um unseren Patienten Wartezeiten zu ersparen. Halten Sie deshalb Ihre Termine bitte ein. Zu frühes Erscheinen ermöglicht Ihnen keine frühere Behandlung, ebenso können wir Sie bei einem Zuspätkommen nicht sofort zwischenschieben. Beides hat Wartezeiten für Sie, wie auch die anderen Praxisbesucher zur Folge. Wir bitten um Verständnis. Die Patientenreihenfolge richtet sich nach der medizinischen Notwendigkeit und wird vom Arzt bestimmt.

03/
Akutsprechzeiten: Ihre Zeit ist etwas Wichtiges

Haben Sie akute Atembeschwerden, wie schwere Luftnot, starker Husten mit eitrigem oder blutigem Auswurf, akutes Engegefühl im Brustkorb, teilen Sie uns dies bitte telefonisch mit. Wir werden Sie umgehend in unsere Akutsprechzeit integrieren. Nur so können wir Ihren Besuch optimal vorbereiten und Sie schnell und suffizient empfangen und versorgen.

04/
Mitzubringen

Damit jeder Termin bei uns optimal ablaufen kann brauchen benötigen wir Ihre Chipkarte, mit der Sie Ihre Versicherung bei einer Krankenkasse deutlich machen. Bringen Sie diese bitte zu jedem Besuch mit. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir als Facharztpraxis eine Behandlung ausschließlich mit einer Überweisung Ihres Hausarztes durchführen können. So stellen Sie sicher, dass auch Ihr Hausarzt über Ihren Besuch in unserer Praxis informiert ist. Bitte geben Sie mitgebrachte Befunde und Ihren Medikationsplan an der Anmeldung ab, diese werde durch uns eingescannt und Ihrer Patientenakte zugeordnet.

05/
Blutentnahmen: Zeit im Land der Frühaufsteher

Blutentnahmen sollten morgens erfolgen. Natürlich gibt es davon Ausnahmen, diese sollten jedoch von ärztlicher Seite angesetzt werden.

06/
Rezepte und Überweisungen bestellen: Wenn es ganz schnell gehen soll

Haben Sie Rezept- oder Überweisungswünsche, bzw. andere Formalitäten zu erledigen, teilen Sie uns diese bitte telefonisch mit. Wir können auf diese Art und Weise entsprechende Vorbereitungen treffen und Sie zügiger bedienen.

07/
Zu guter Letzt:

Keiner sitzt schwer erkrankt gern im Wartezimmer. Bitte respektieren Sie als Begleitperson den Anspruch der Sitzplätze für unsere Patienten.
Atteste, Bescheinigungen, Untersuchungen etc., die nicht auf Verlangen der Krankenkasse erstellt werden, sind kostenpflichtig.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eventuell auftretende längere Wartezeiten durch medizinische Behandlung und intensive Patientengespräche bedingt sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Willst du wissen, wer du warst
so schau, wer du bist.
Willst du wissen, wer du sein wirst
so schau, was du tust.

(Buddha)